Gartenfreunde: Gartenfreunde zum Austausch gesucht

Eingetragen von: GartenzwergAn 10.10.2014 11:44:32 987 Lesen Wer Gartenfreund ist, der hat im Laufe der Zeit eine Menge Erfahrung. Es gibt aber auch "junge Gartenfreunde", die noch so manchen Tipp benötigen. Die Community dient dem Austausch zwischen "erfahrenen Gartenfreunden" und denen die es gerade werden.

Wer in der Community dabei sein möchte, der kann sich hier kostenlos registrieren.

Damit ein Garten in vollem Glanz erstrahlt braucht man Einiges an Wissen und vor allem sehr viel Erfahrung. Es hilft dabei, wenn man sich den Rat von erfahrenen Gärtnern einholt, das erspart einem so manchen Fehler. Oft sind es auch ganz einfache Fragen, die jemand beantwortet haben möchte und die der Person wichtig sind. Wir können hier in der Community helfen uns gegenseitig die anstehenden Fragen zu beantworten.

Martin Brotzler ist Gartenfreund"Martin Brotzler" hat seit diesem Jahr auch wieder einen Garten. Geholfen haben ihm vor allem die vielen guten Ratschläge und Tipps seiner netten Nachbarn. Es ist gut, wenn man ein gutes Verhältnis zur Nachbarschaft hat und diese verständnisvoll beim Einstieg in die Gartenwelt helfen und Tipps zur Gartenpflege geben.

Allerdings können die Nachbarn auch nicht alle Fragen beantworten. Auch möchte Martin seine Nachbarn nicht zu sehr mit Fragen überlasten. Daher kam die Idee dieser Community. Da Martin sowieso Gartenzwerge verkauft kam die Idee, dies mit dieser Community für Gartenfreunde zu verknüpfen. Jetzt ist Martin ganz gespannt auf viele Gartenfreunde, damit man sich gegenseitig austauschen kann.

Die Community ist komplett kostenlos. Das heißt, man kann sich kostenlos registrieren und dann einloggen um Fragen zu stellen und Fragen zu beantworten. Es fallen keinerlei Kosten an und das wird auch so bleiben.

Natürlich wird dabei auch auf den Online-Shop mit Gartenzwergen verwiesen, den man hier findet.

Wer seinen Garten mit lustigen Gartenzwergen aufhübschen möchte, der kann seine Gartenfiguren bei der Gartenzwergewelt kaufen, das unterstützt den Betrieb der Community und sorgt dafür, dass diese langfristig kostenlos für alle Gartenfreunde erhalten bleiben kann.

Und jetzt wünschen wir allen Gartenfreunden einen interessanten Aufenthalt im Forum und viele Fragen, die mit der gemeinsamen Erfahrung beantwortet werden.