Frieden-Gartenfigur setzt sich für die Friedensbewegung ein

Wir leben derzeit in sehr turbulenten Zeiten und in der Gesellschaft herrscht Angst und Panik ob der zu bewältigenden Aufgaben – insbesondere zum Thema Flüchtlinge, Europa und Euro.

Es ist gut ein wachsames Auge zu haben aber noch wichtiger ist es die anstehenden Aufgaben in Ruhe und Frieden zu lösen. Wir sollten unsere Energie für die Lösungen aufwenden und in Friedenszeiten können wir uns besser darauf konzentrieren. Daher ist es wichtig, dass wir „den unkontrollierten Aufständen“ Einhalt gebieten. Dies muss nicht nur eine Gegendemonstration passieren sondern kann ebenso „ruhig“ und „stumm“ sowie „friedlich“ passieren.

Der Hippi als Gartenfigur für den Frieden

Der Hippi ist bekannt, dass er sich für den Frieden einsetzt. Die Gartenfigur „Hippi“zeigt das Friedenszeichen „Peace“. Hier gibt es die Frieden-Figur http://gartenzwergewelt.de/shop/gartenzwerg-hippi-sonnenbrille-friedenzeichen-p-129.html

Die Gartenzwerge sind mit knalligen und bunten Farben bemalt was die Lebensfreude ausdrückt. Schon das ansehen eines bunten Zwerges löst in uns Freude aus. Eine gute Symbolik – wie das Friedenszeichen – kann dabei noch symbolisch wirken.

Frieden-Figur zur Friedensbewegung

Der Hippi als Friedensfigur

Der Friedens-Gartenzwerg soll in den Garten oder Vorgarten, aber auch in der Wohnung, am Fenster sowie am Balkon aber auch im Büro aufgestellt werden und man zeigt damit, dass einem der „Frieden“ wichtig ist. Gleichzeitig regt der Frieden-Gartenzwerg den „Betrachter“ an ebenso sich der „Friedensbewegung“ anzuschließen und sich aktiv dafür einzusetzen, dass wir weiter in einer friedlichen Gesellschaft leben können.

Sich für den Frieden einsetzen

Es ist leicht „gegen etwas zu sein“, hingegen „sich für etwas einzusetzen“ ist oftmals nicht so „aufregend“ und daher auch schwieriger. Sich für den Frieden einzusetzen ist ein langer Prozess. Dazu gehört, dass man grundsätzlich friedlich lebt, Streit vermeidet und auch „Gespräche“ die „aufhetzend“ sind mit „sachlichen Argumenten“ abmildert oder umkehrt.

Nicht jeder ist ein guter Rhetoriker – das weiß man meistens selber – dann hilft es, wenn man ein „Symbol“ hat, das den Frieden ausdrückt. Wir von der Gartenzwergewelt.de haben den „Hippi Frieden-Gartenzwerg“, den man ganz einfach aufstellen kann ohne viel reden zu müssen. Damit wollen wir es „leichter machen – sich für den Frieden einzusetzen“.

Man muss nicht jeden Menschen gleich in ein Gespräch verwickeln um ihm „den Frieden anzupreisen“. Mit der Frieden-Figur kann man in Ruhe und Frieden warten bis man selber angesprochen wird um über ein Friedensthema zu reden. Das ist weniger aufdringlich und vor allem spricht man dann mit Menschen über seine friedliche Einstellung in dem Moment, in dem die andere Person auch dafür „geöffnet“ ist.

Wir wissen, dass „Vandalen“ – die Unruhe stiften – oftmals aus „Angst“ und „mangelnder Bildung“ ganz leicht „aufgehetzt“ wurden. Zu „randalieren“ und „Unfrieden“ zu stiften ist sehr leicht – verursacht aber einen sehr großen Schaden an der Gesellschaft. Oftmals übersteigt dieser Schaden dann sogar die Kosten des angesprochenen Themas. Das ist dumm. In Frieden zu leben hat viele Vorteile, vor allem aber, dass wir die ganze Energie für die Herausforderungen verwenden können. Wir haben mehr Sicherheit im Leben und dadurch auch einen deutlich höheren Lebenswert. Und das ist es ja eigentlich, was alle wollen – sogar die „Vandalen“, die nur die Angst haben, dass andere ihnen das wegnehmen würden. Dabei sind sie es selber, die den konzentrierten Lösungsweg blockieren oder zumindest „Energie rauben“ die Herausforderungen zu lösen.

Wir wollen uns mit diesem lustigen Gartenzwerg für den Frieden einsetzen
– bunt, stumm und friedlich.

Es ist schön, wenn möglichst viele Menschen bei dieser „stummen Friedensbewegung“ mitmachen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *